Über uns

Wir sind eine von vier kommunalen Kindertagesstätten (KiTa) der Stadt Herborn.

Der Träger ist der Magistrat der Stadt Herborn.

Unsere Kindertagesstätte besteht zum Einen aus einem Kindergarten mit bis zu 120 Kindern und zum Anderen aus einer Krippe mit bis zu 40 Kindern. 

Unser Team setzt sich ausschließlich aus pädagogischen Fachkräften zusammen. Darüber hinaus bilden wir jährlich vier Berufspraktikanten/-innen aus.

 

 

                              Qualitätsentwicklung


Die veränderten gesellschaftlichen Bedingungen, aber auch neue Erkenntnisse der Bildungs-, Bindungs- und Hirnforschung haben unsere tägliche Arbeit mit den Kindern stark verändert.

Bildungskonzepte und Bildungsprogramme erfordern die Aufmerksamkeit der pädagogischen Fachkräfte. Die Elementarpädagogik befindet sich in einem ständigen Entwicklungsprozess. Insofern fühlen wir uns dazu aufgefordert, bisherige Sichtweisen, Standpunkte und Gewohnheiten zu hinterfragen und zu verändern.

Nachdem sich jede der vier städtischen Kindertageseinrichtungen über ihre eigene Konzeption profiliert, haben wir gemeinsam in Zusammenarbeit mit dem Träger ein "Handbuch Qualitätsentwicklung für die Kindertagesstätten der Stadt Herborn" erarbeitet.

Dieses Handbuch ist die Basis für eine bildungsorientierte und zugleich bindungsstarke pädagogische Arbeit. Auf der Grundlage des hessischen Bildungs- und Erziehungsplanes und des Situationsansatzes wird den KiTa-Teams somit ein Leitfaden für die Ausrichtung ihrer Arbeit gegeben.

Wir orientieren uns an den Lebenssituationen der Kinder und ihrer Familien. Wir gehen von den Alltagserfahrungen der Kinder aus und greifen ihre Fragen und Interessen auf.

Wenn Sie Interesse an unserem Qualitätshandbuch haben, können sie jederzeit gerne in der KiTa einen Einblick in den Inhalt nehmen.