Das Team

Das Arbeiten in einer sozialpädagogischen Einrichtung verlangt von den einzelnen Mitarbeiterinnen eine hohe Kooperationsbereitschaft. Gegenseitige Akzeptanz und Wertschätzung sind in unserer KiTa eine wichtige Grundlage für eine gute Zusammenarbeit.

Die fachliche Kompetenz der Fachkraft zeigt sich in ihrer professionellen Flexibilität, sich auf die jeweiligen Bedürfnisse des Kindes einzustellen.

Wir organisieren unsere Zusammenarbeit durch regelmäßige Mitarbeiterbesprechungen und Teamsitzungen.

Ein wichtiger Bestandteil für die Arbeit in unserer KiTa ist die Bereitschaft und die Teilnahme an Fort- und Weiterbildungen der einzelnen Mitarbeiterinnen. Die Arbeit mit Kindern erfordert immer wieder ein Überdenken der eigenen pädagogischen Arbeit. Um das fachliche Wissen erweitern zu können, neue Ideen und Anregungen zu bekommen, ist es im Interesse einer jeden Erzieherin und des Trägers der Einrichtung, an Fortbildungen teilzunehmen.

Jährlich bilden wir vier Berufspraktikanten/innen und zwei Schüler/innen der Fachoberschule Sozialwesen aus.

Qualitätssicherung

Damit unsere KiTa ihre Aufgaben der Betreuung, Erziehung und Bildung von Kindern laufend gut erfüllt, pflegen wir verschiedene Aktivitäten. Wir bilden uns regelmäßig weiter, pflegen Kontakt mit den Eltern und arbeiten mit anderen Institutionen zusammen.