Häufig gestellte Fragen

Was muss ich tun um mein Kind bei der KiTa anzumelden

Als erster Schritt muss eine Voranmeldung ausgefüllt werden. Dieses Formular können Sie als Leitet Herunterladen der Datei einpdf-Vorlage herunterladen oder persönlich in der KiTa abholen.

Muss mein Kind trocken sein?

Nein, Ihr Kind muss nicht trocken sein.

Welche Betreuungszeiten gibt es für mein Kind?

Die möglichen Betreuungszeiten können Sie unter dem Menüpunkt Module / Beiträge einsehen.

Bis wieviel Uhr muss mein Kind in der KiTa sein?

Ihr Kind sollte bis 09:00 Uhr in die Kita gebracht werden.

Muss mein Kind ein Frühstück mitbringen?

Nein, Ihrem Kind wird täglich ein reichhaltiges Buffet angeboten.

Gibt es für die Ganztagskinder ein warmes Mittagessen?

Unsere Köchinnen bereiten täglich ein frisches, gesundes und abwechslungsreiches Mittagessen zu. Ernährungsgewohnheiten und Allergien werden beim Kochen berücksichtigt.

Was braucht mein Kind in der KiTa?

Ihr Kind benötigt mit Eintritt in die Kita:
Hausschuhe, Gummistiefel, Matschhose und -jacke, Wechselkleidung, Rutschsocken für die Turnhalle

Findet eine Eingewöhnungszeit statt und wie sieht diese aus?

Grundsätzlich findet eine Eingewöhnungsphase statt. Diese wird individuell an jedes Kind angepasst und ist abhängig von Alter, Entwicklungsstand und den persönlichen Bedürfinssen.

Wie ist mein Kind in der KiTa versichert?

Gegen Unfälle in der KiTa, sowie auf direktem Hin- und Rückweg sind die Kinder gesetzlich versichert.

Wer hat die Aufsichtspflicht?

Die Aufsichtspflicht des Erziehungspersonals beginnt mit der korrekten Übergabe der Kinder in der KiTa und endet mit der Übernahme der Kinder durch ihre Eltern oder abholberechtigte Personen beim Verlassen der Einrichtung. Eine korrekte Übergabe bzw. Übernahme sollte sowohl für das Erziehungspersonal als auch für die abholberechtigte Person sichtbar sein.

Was muss ich tun, wenn mein Kind krank ist?

Im Falle einer Erkrankung des Kindes rufen Sie bitte in der KiTa an.

Was ist zu beachten, wenn mein Kind an einer ansteckenden Krankheit leidet?

Bei Verdacht oder Auftreten von ansteckenden Krankheiten sind die Erziehnungsberechtigten zur unverzüglichen Mitteilung an die Kindertagesstättenleitung verpflichtet.

Kann ich die für mein Kind gewählte Betreuungszeit ändern?

Das gewählte Modell gilt für ein Kindergartenjahr und kann grundsätzlich für diesen Zeitraum nicht mehr gewechselt werden.